B  r  u  n  o      F  e  l  i  x

Geboren 1934 in Zürich † 9.2.2013

Schauspielerische Ausbildung am Bühnenstudio Zürich (heute Schauspielakademie).

Ab 1956 Lehr- und Wanderjahre. Engagements an verschiedenen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Regieassistent bei Praesens- und Gloria Film.

Ab 1965 erste Inszenierungen in Bregenz und in kleineren Theatern in der Schweiz.

1966 bis 1970 Hörspielregisseur und Dramaturg im Studio Zürich der SRG. Daneben aber ununterbrochen als Regisseur und Schauspieler auf der Bühne tätig.

1970 bis 1999 künstlerische Leiter und auch kaufmännisch voll verantwortlicher Inhaber und Direktor des Theaters für Vorarlberg in Bregenz.

Als Regisseur und Schauspieler eine Vielzahl von Aufgaben im eigenen Haus. Gastinszenierungen u. a. am Burgtheater in Wien, Volkstheater Wien, Landestheater Linz, Freilichtspiele Schwäbisch Hall.

Ab 1972 alljährliche Mitwirkung bei den Bregenzer Festspielen mit einer eigenen Produktion auf dem Martinsplatz.

Ab 1990 alljährliche Opernproduktion im Theater für Vorarlberg in Zusammenarbeit mit dem Symphonieorchester Vorarlberg.

Verschiedene Ehrungen: Verleihung des Titels Professor durch den österreichischen Bundespräsidenten, grosses Verdienstzeichen und silbernes Ehrenzeichen des Landes Vorarlberg.

1999 Ende der Direktionstätigkeit in Bregenz. Seither wieder als freier Schauspieler und Regisseur tätig.